"Aduro Hybrid Kombiofen Holz/Pellet"
nachhaltig heizen

Zum Hersteller

Aduro Hybrid Holz/Pellet

Aduro Hybrid Pellet/Holz

Holz und Pellets in einem Ofen. Der automatisierte Holzofen mit Pelletzusatz - der Aduro Hybrid. Fortschritt durch Technik.

Er ist rund - der Pellettank befindet sich unten im Ofen und der Brennstoff wird über zwei Spiralen in den Brenntopf befördert. Der Ofen startet selbständig und bietet über die Programmieroptionen ein Wochenprogramm mit Temperaturkontrolle. Starten und ausschalten kann man den Ofen manuell. Die komplette Programmierung hingegen benötigt einen hauseigenen WLAN-Router und ein Smartphone für die App.

Er brennt leise im Pelletbetrieb. Mit einer Pelletfüllung von 15 kg gibt der Aduro viele Stunden Wärme, je nach Leistungsprogrammierung.

Der Aduro ist speziell, und eigentlich eher ein automatisierter Holzofen. Er zündet das eingelegte Holz von selbst an, und brennt, wenn keines mehr nachgelegt wird, mit Pellets weiter. Der Aduro "braucht Holz", für einen reibungslosen Betrieb. Zumindest jeden zweiten Tag sollte er mit Holz befeuert werden. Der Ofen eignet auch für den Einsatz in einem Maiensäss, sofern die technischen Voraussetzungen erfüllt sind.

Bedingung für einen reibungslosen Betrieb: Mindesthöhe der Rauchabführung 4,5  - 8 m bei einem Durchmesser von D = 150 mm. Liegt der Kaminzug nach 45 Minuten Betrieb nicht bei mindestens 18 - 25 pA - dann bietet Aduro den Draft Optimizer an. Lassen Sie sich durch uns beraten, ob sich ihr Kaminzug für den Einsatz vom Aduro Hybrid eignet.

Jeder installierte Aduro Hybrid kann durch das Herstellerwerk über die WLAN-Funktion überwacht werden. Tauchen technische Probleme auf, loggt sich der Servicedienst direkt in die Ofensoftware ein und rekonstruiert, wo das Problem genau liegt.

 Besuchen Sie einfach unsere Ausstellung, wir feuern den Aduro Hybrid für Sie ein.

   

 

Die Richtpreise finden Sie in unserem Shop >>

© OFENWELTEN 2014
info@ofenwelten.ch
Tel: +41 (0) 81 330 53 22