MCZ Pelletofen Warmluft

 

"MCZ Vielfältigkeit"
Warmluftverteilung

Zum Hersteller

MCZ Pellet-Warmluftführung

Es waren ursprünglich die italienischen Ofenhersteller....welche Pelletöfen mit Warmluftführungen schon seit einigen Jahren entwickelt haben. Ein Pelletofen an sich ist in der Lage grosse Räumlichkeiten zu beheizen.

Die einfachste ist Lösung, um mit einem Pelletofen weitere Räume zu beheizen ist, über die am Ofen abgehenden hinteren Warmluftleitungen die Wärme über ein Luft-Röhrensystem im Gebäude zu verteilen.

Somit können bis zu 4 Räume zusätzlich temperiert werden, je nach Gebäudeisolation und Heizleistung des Ofens.

Der Hersteller MCZ hat die meisten seiner Pelletöfen auch mit kanalisierbarer Warmluft ausgerüstet. So findet sich im Sortiment ein grosses und leistungsstarkes Angebot bis zu 12,5 kW.

Besonders die schmalen Pelletöfen mit oberem Rauchrohrabgang nehmen für die Installation wenig Platz vom Raum und haben sich zu wahren Verkaufs-Schlagern entwickelt. In unserer Ausstellung führen wir Ihnen diese Öfen gerne in Funktion vor. Besuchen Sie auch unsere Kundenreferenzen. Die neue Modell-Serie "Maestro" wird über eine Handy-App gesteuert (WiFi/WLAN), kann aber auf Wunsch auf mit einer ausziehbaren Touch-Screen-Bedienung am Ofen programmiert/bedient werden oder ab Herbst 2020 über eine neue Fernbedienung.

Ab Herbst 2020 kommen neue Ofenmodelle hinzu, der runde Flow-Comfortair und das neue "Starmodell", welches die Designer-Reihe (u.a. Reflex) ergänzt - der aussergewöhnliche Pelletofen "Groove" Comfortair. Mit seinen speziellen, unterbrochenen Stein- oder Stahlstrukturen wiederum ein echter Hingucker.

 

© OFENWELTEN 2014
info@ofenwelten.ch
Tel: +41 (0) 81 330 53 22